Philosophie

  • PH-Gebäude im Winter

    Die Gemeinnützigkeit des ZWPH steht im
    Vordergrund unserer Philosophie. Schließlich
    wurde das Zentrum für Wissenstransfer
    der PH Schwäbisch Gmünd als gGmbH der
    PH gegründet.

    Bestreben des ZWPH ist:


    1. wissenschaftliche Bildung in die Breite tragen

    2. Berufstätigen - neben ihrer Berufstätigkeit - einen
        wissenschaftlichen Bildungsabschluss zu ermöglichen


    Daraus entwickeln sich folgende lebendige Effekte:

    1. Theorie und Praxis treffen aufeinander.

    2. Theorie und Praxis fördern gegenseitiges Verständnis.

    3. Theorie und Praxis tragen bei zur Optimierung der
        einzelnen Handlungsfeld.

    Diese Philosophie zeigt sich in der
    Arbeit des ZWPH:


    • Förderung von Unternehmen, Institutionen
      und Personen durch berufliche Fort- und
      Weiterbildung
    • Personal- und Organisationsentwicklung
    • Wissenstransfer zwischen Wissenschaft,
      Wirtschaft, Bildungsinstitutionen und
      Öffentlichkeit
    • Professionalisierung von Handlungsfeldern
      im Bildungsbereich und im bildungsnahen
      Bereich